Stadt Triberg

Seitenbereiche

  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     

Wichtige Links

Startseite  |  Impressum  |  Inhalt   | Drucken

Sprachauswahl

Sprache auswählen:   deutsche Sprachversionamerikanische Sprachversionenglische Sprachversionfranzösische Sprachversionitalienische Sprachversionspanische Sprachversionniederländische Sprachversion

Volltextsuche

Seiteninhalt

Kuckucksuhren

Weltgrößte Kuckucksuhr im Eble Uhrenpark

Weltgrößte Kuckucksuhr im Eble-Uhrenpark
Weltgrößte Kuckucksuhr im Eble-Uhrenpark

Diese Uhr der Superlative im

Eble Uhrenpark
Schonachbach 27 in Triberg

wurde im Maßstab 60:1 einem Original-Uhrwerk einer Kuckucksuhr nachgebaut und kann von innen und von außen besichtigt werden.

Bei der Uhr der Superlative handelt es sich um eine komplette Einzelanfertigung. Der größte Raddurchmesser beträgt 2,60 m. Das Werk hat ein Gewicht von 6 t, das Pendel eine Länge von 8 m. Die Bauzeit betrug 5 Jahre.

Infos:
Tel. 07722 96220
Weiter zur Homepage

Weltkleinste Kuckucksuhr

Weltkleinste Kuckucksuhr in der Uhrenfabrik Hubert Herr
Weltkleinste Kuckucksuhr in der Uhrenfabrik Hubert Herr

Ganze 13,5 cm hoch ist die kleinste mechanische Kuckucksuhr mit Kuckucksruf bei halber und voller Stunde mit Gong, die in der

Uhrenfabrik Hubert Herr
Hauptstr. 8 in Triberg

hergestellt wird (Musterschutz Deutsches Patentamt München).

Sie darf sich somit als „Weltkleinste Kuckucksuhr“ nennen.
Das Besondere dabei: Alles wird noch in Handarbeit gefertigt, also sowohl die Holzteile, die Metallteile des Uhrenwerks aus Messing und Stahl, als auch die Schnitzerei-Teile für die Dekoration. Im Musterzimmer der Firma ist u. a. auch diese Uhr bestens präsentiert.

Info:
Tel. 07722 4268
Weiter zur Homepage

Noch mehr - rund um die Kuckucksuhr

Auch in zahlreichen Geschäften in der Uhrenstadt Triberg können Sie viele Varianten der berühmten Schwarzwälder Uhren bestaunen und erwerben. 

In Schonach
Die erste weltgrößte KuckucksuhrWeiter zur Homepage

In Triberg-Gremmelsbach an der B 33
Die 8 m große und handgeschnitzte Kuckucksuhr vom Haus der 1000 Uhren. Weiter zur Homepage

In Triberg am Abzweig B 33 /  B500
Fachwerkhaus - bemalte Fassade mit den Themen Uhrmacherwerkstatt, Schnitzer, Uhrenträger. Weiter zur Homepage

Schriftgröße anpassen

Weitere Informationen

Kontakt

Tourist-Info Triberg

Tourist-Info Triberg 
Wallfahrtstraße 4 
78098 Triberg i. Schw. 

Tel.: +49 (0) 7722 8664-90 
Fax: +49 (0) 7722 8664-99 
E-Mail schreiben 

Öffnungszeiten

Tourist-Info Triberg

Montag bis Freitag
09:00 bis 17:00 Uhr

Mitte Mai - Mitte Sept.
Samstag und Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr